Zwischenstand zum Vorverkauf

Der Vorverkauf ist mittlerweile gut gestartet, es wurden schon diverse Tickets verkauft.Es sind aber noch ausreichend vorhanden!
Trotzdem sollten ihr nicht bis zum letzten Tag warten, sonst kann es schon zu spät sein.

Tickets bekommt ihr weiterhin bei ADticket oder direkt bei Audiolith. Tickets könnt ihr auch im praktischen print@home – Verfahren bestellen; dabei druckt ihr die Tickets zu Hause selber aus und spart euch die Portokosten. Aber es ist natürlich auch schön ein „richtiges“ Ticket in der Hand zu halten.

Wir wollten euch auch nochmal darauf hinweisen, dass der Vorverkauf nur bei den offiziellen, bereits erwähnten, VVK-Stellen möglich ist. Ein Vorverkauf (bzw. eher Vorreservierung) wie bei anderen Veranstaltungen im Schlachthof ist nicht möglich!!

Wenn ihr noch Fragen habt, sprecht uns gerne an!

  • Facebook
  • MySpace
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Twitter